Cookie-Richtlinien

In einigen Bereichen der Web-Site setzt die ReiseBank AG sogenannte Cookies ein, um Ihnen unsere Leistungen individueller zur Verfügung stellen zu können. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Session-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. Langzeit-Cookies). Diese Cookies dienen dazu, die vom Besucher getroffenen individuellen Selektionen (wie z.B. die Parameter bei der Durchführung einer Suche) zu speichern, um sie dann bei dem erneuten Aufruf der jeweiligen Websites im hinterlassenen Zustand wiederherzustellen. Die erzeugten Cookies verfallen nach dem Beenden des Browsers bzw. nach dem Schließen des letzten Browserfensters. Außerdem werden Cookies für eine unpersonalisierte Statistik eingesetzt. Die erzeugten Cookies haben eine Verfallszeit von max. drei Monaten.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden, von Fall zu Fall über die Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies grundsätzlich ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Cookie-Richtlinien

In einigen Bereichen der Web-Site setzt die ReiseBank AG sogenannte Cookies ein, um Ihnen unsere Leistungen individueller zur Verfügung stellen zu können. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Session-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. Langzeit-Cookies). Diese Cookies dienen dazu, die vom Besucher getroffenen individuellen Selektionen (wie z.B. die Parameter bei der Durchführung einer Suche) zu speichern, um sie dann bei dem erneuten Aufruf der jeweiligen Websites im hinterlassenen Zustand wiederherzustellen. Die erzeugten Cookies verfallen nach dem Beenden des Browsers bzw. nach dem Schließen des letzten Browserfensters. Außerdem werden Cookies für eine unpersonalisierte Statistik eingesetzt. Die erzeugten Cookies haben eine Verfallszeit von max. drei Monaten.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden, von Fall zu Fall über die Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies grundsätzlich ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.